Aktionsphase

13.06.13 - 16:11 Uhr

von: burrito

Persil: Innovationen damals und heute.

1907 stellt Persil das erste selbsttätige Waschmittel Deutschlands her und revolutioniert damit das Waschen. Seitdem wartete Persil immer wieder mit Innovationen auf, die uns den Waschalltag erleichtern.

1907 war es üblich, Chlor zum Bleichen der Wäsche zu verwenden. Zu dieser Zeit kombinieren Chemiker bei Henkel Natriumsilikat mit Natriumperborat, das beim Kochen der Wäsche fein perlenden Sauerstoff freisetzt, und entwickeln so das erste selbsttätige Waschmittel Deutschlands.

Bei Henkel arbeitet man seit 106 Jahren stetig an Innovationen für Persil.

Dieses bewirkt eine besonders textilschonende und geruchlose Bleiche und nimmt den Hausfrauen das anstrengende und zeitraubende Reiben, Schwenken und Walken der Wäsche ab – eine echte Innovation.
1994 bringt Henkel mit Persil Megaperls erstmals ein Waschmittel auf den Markt, das über eine noch bessere Waschleistung verfügt und gleichzeitig deutlich geringer dosiert werden kann: Wo 290 Milliliter herkömmlichen Pulvers eingesetzt werden mussten, reichen ab sofort 95 Milliliter des neuen Waschmittels. 5 Jahre dauerte die Entwicklung der Perlen.

Nur vier Jahre später, 1998, erweitert Henkel das Sortiment um ein Universal-Waschmittel in Tablettenform. Die Idee ist, das Waschen so einfach und bequem wie möglich zu machen. Die fertigen Portionen müssen nur noch in die Einspülkammer gelegt werden – schon kann das Waschen beginnen.

Seit vergangenem Jahr ist es erstmals möglich, flüssiges Waschmittel vordosiert direkt in die Trommel zu geben. Von Henkel gibt es seit dem die Persil Mega-Caps. Die kleinen Kissen lösen sich während des Waschgangs komplett auf und sorgen für ein perfektes Waschergebnis.

Auch in diesem Jahr zeigt sich Henkel innovativ und bringt die Persil Duo-Caps auf den deutschen Markt: Das erste vordosierte Waschmittel mit 2-Kammer-Technologie – und von diesen überzeugen sich ja bekanntlich gerade 10.000 trnd-Partner stellvertretend für die gesamte trnd Community in unserem gemeinsamen Projekt.

@all: Welche Persilprodukte habt Ihr schon verwendet?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

19.06.13 -14:37 Uhr

von: burrito

@susitrnd: Schön, dass Dich die Persil Duo-Caps überzeugen konnten. Eine nostalgische Verpackung ist sicherlich eine interessante Anregung von Dir.

19.06.13 -14:42 Uhr

von: burrito

@ipmp: Schön, dass Du Dich für das Projekt interessierst. Wie trnd-Partner DER_TESTER4 bereits geschrieben hat, befinden wir uns bereits in der Schlussphase des Projekts der Persil Duo-Caps. Du kannst Dich auf dem Blog aber trotzdem ausgiebig über die Duo-Caps informieren ;)

19.06.13 -14:49 Uhr

von: burrito

@Waldkautz: Da hast Du recht. Persil bringt seit Generationen immer an die Bedürfnisse der “Wäscher” angepasstes Waschmittel auf den Markt, toll!

19.06.13 -14:59 Uhr

von: burrito

@RBM123: Super, dass Du so engagiert dabei bist! Wenn Deine Mittester Anmerkungen zur Reinheit/Ergebnis gemacht haben, kannst Du diese im Gesprächsbericht übermitteln.

20.06.13 -09:52 Uhr

von: Engele1974

Also ich hatte bis jetzt das normale Waschpulver, die Megaperls und jetzt die Duo-Caps. Sowohl die flüssigen Waschmittel als auch Tabs oder ähnliches habe ich noch nicht ausprobiert!

20.06.13 -13:56 Uhr

von: apofee

meine Wasch zeit fing mit Pulver an und hörte mit den besseren Megaperls auf. Auf die Tabs habe ich nach kurzem Ausprobieren verzichtet, da diese sich leider nicht immer vollständig aufgelöst haben. Jetzt im Laufe des Projektes haben mich die Duo Caps sehr überzeugt, sind aber in der Anschaffung einfach zu teuer, da ich eine große Maschine und somit einen größeren Verbrauch habe. Wenn Fa. Henkel mit dem Preis heruntergehen würde könnte ich mich sofort für die DuoCaps erwärmen.

21.06.13 -10:40 Uhr

von: ClGuenter

Ich finde die Blechschilder cool!

21.06.13 -14:47 Uhr

von: tatuschka

ich hatte bis jetzt das normale Waschpulver, die Megaperls und jetzt die Duo-Caps.

21.06.13 -23:01 Uhr

von: AlsterperleHH

Ich habe meine “Persil-Geschichte” auch mit dem normalen Pulver begonnen. Mein absolutes Lieblingsprodukt sind heute die Megapealrs. Krümeln nicht, riechen himmlisch, waschen alles tiptop sauber. Und dieser Duuuuft! :-)

Die Duo-Caps sind mir ehrlich gesagt zu wenig beduftet. Ich liebe den Persil-Duft. Die Waschkraft fand ich auch nicht immer überzeugend. Obwohl meine Maschine recht häufig nicht voll beladen ist, ist nicht immer alles sauber geworden.

23.06.13 -18:42 Uhr

von: LadyM.

Mein absoluter Favorit ist und bleibt das Waschpulver. Megaperls an zweiter Stelle.

24.06.13 -08:42 Uhr

von: Dagobert0876

Bei uns bleibt es auch beim Pulver!

25.06.13 -08:03 Uhr

von: suminereeves

Ich habe schon alle Arten von Persil probiert. Angefangen beim Pulver, über die Tabs und das Flüssigwaschmittel und jetzt die Caps. Für meine dunkle Wäsche nehme ich gern das Flüssigwaschmittel, für die andere Wäsche bevorzuge ich die neuen Caps. Wäre toll, wenn es die Caps auch für dunkle Wäsche geben würde, denn die Dosierung ist einfach super :)

25.06.13 -19:09 Uhr

von: Tanja_Radke

Wir haben schon viel von Persil probiert, da wir sehr viel waschen meistens Pulver und für die 40 grad Wäsche Flüssigwaschmittel! Die Caps sind leider sehr teuer! Deshalb wird es wohl beim Pulver und Flüssigwaschmittel bleiben.

26.06.13 -13:50 Uhr

von: sweety25

ich habe schon vollwaschmittel,flüssigwaschmittel und megaperls getestet.