Aktionsphase

04.06.13 - 17:38 Uhr

von: burrito

So sortieren und waschen wir unsere Wäsche richtig!

Waschen will gelernt sein! Verschiedene Materialien und Farben besitzen unterschiedliche Pflegebedürfnisse.

Damit unsere Kleidung möglichst lange sauber, farbecht und gepflegt bleibt, lohnt es sich, vor dem Waschgang ein wenig Zeit für das Sortieren der Wäsche und die Wahl des richtigen Waschmittels zu investieren.

Persil Duo-Caps gibt es in zwei Varianten: Universal für Weißes und Color für Buntwäsche.
Persil Duo-Caps gibt es in zwei Varianten: Universal für Weißes und Color für Buntwäsche.

Und so geht’s:

  • Weiße Wäsche

    Weiße Wäsche vergraut besonders gerne und sollte daher mit einem speziellen Waschmittel gewaschen werden. Die Persil Universal Produkte, wie z.B. die Persil Duo-Caps Universal, die wir gerade gemeinsam ausprobieren, verhindern ein schnelles Vergrauen Deiner Wäsche und sorgen bereits ab 20°C für strahlend saubere Wäsche.

  • Buntwäsche
    Buntwäsche kann auch über längere Zeit Farbe abgeben und sollte daher nicht mit weißen Textilien zusammen gewaschen werden. Speziell für farbige Textilien aus Natur- und Synthetikfasern sowie Mischgewebe empfiehlt Persil die Verwendung der Duo-Caps Color Variante mit Leuchtkraftformel für strahlende Reinheit und leuchtende Farben.
  • Dunkle Wäsche
    Dunkle Farben waschen sich oftmals mit der Zeit aus und verlieren an Intensität oder vergrauen. Persil Black-Gel, das wir bereits 2011 im trnd-Projekt ausprobieren durften, besitzt einen Dunkel & Schwarz Fixier-Effekt. Es vereint so die gewohnte Persil Reinheit mit einem speziellen, lang anhaltenden Farbschutz für dunkle und schwarze Textilien.
  • Wolle und Seide
    Dessous, Sportwäsche und Textilien aus waschbarer Wolle sowie andere feine Materialien sollten nicht mit schweren Textilien gewaschen werden. Hier empfiehlt sich ein Feinwaschmittel wie Perwoll für Wolle und Seide.

Wäsche trennen – ja oder nein? Wie sieht das in Eurem Haushalt aus?

trnd-check

Sortierst Du Deine Wäsche vor dem Waschgang?

  • Ja, immer. (93%, 2,530 Stimmen)
  • Manchmal. (6%, 167 Stimmen)
  • Nein, nie. (1%, 38 Stimmen)
lädt ... lädt ...

@all: Nach welchen Kriterien trennt Ihr Eure Wäsche?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

05.06.13 -13:56 Uhr

von: maxifort

Weißes, helles Buntes, Dunkles, Rotes, Wolle, Seide, Handwäsche, Funktionskleidung
i.d.R. wasche ich bei 40°
Bettwäsche bei 60°
Wolle, Seide ist klar
Handwäsche packe ich bei 30° 15 min. in die Maschine, wenn´s das nicht übersteht, hätte es keine Kleidung werden sollen.

05.06.13 -13:56 Uhr

von: Hausdrache2303

weiß (bzw. hell), bunt, Dunkles, Kochwäsche

05.06.13 -13:56 Uhr

von: mrs.caramel

schwarz, weiß, bunt, handtücher

05.06.13 -13:56 Uhr

von: Crazygirl-wob

Hell, dunkel, bunt, Handtücher / Bettwäsche. Meist wasch ich noch rosa/rot/lila getrennt von den anderen bunten Sachen.

05.06.13 -13:56 Uhr

von: Larrymaus_92

Hell – bunt – dunkel – kochwäsche

05.06.13 -13:58 Uhr

von: velu

Ich sortiere alles.
Helles und Buntes entweder 30° – 40° oder 60°

Kochwäsche habe ich fast nie.

05.06.13 -13:59 Uhr

von: amerika89

weiße Wäsche 60 oder 90
Handtücher, Bettwäsche 60
helle Wäsche 40 – 50
dunkle Wäsche 40-50

05.06.13 -13:59 Uhr

von: arzulein

Hell, Bunt, Schwarz

05.06.13 -13:59 Uhr

von: aquamarin1002

weißes; bunt; schwarze immer zusammen und alleine; helle Farben Geld, rosa, beige zusammen, Kochwäsche.

05.06.13 -13:59 Uhr

von: jenka

weiß, helles buntes, dunkles

05.06.13 -13:59 Uhr

von: schoko_krossi

schwarz/rot – bunt – weiß – handtücher

05.06.13 -14:01 Uhr

von: Aruth08

hell: 40°
dunkel: 30°
Bettwäsche, Handtücher: 60°
Lappen, Badvorleger, Kittel: 95°
Wolle, Tücher: 0°

05.06.13 -14:01 Uhr

von: Warmke

Weiss, Bunt, Schwarz, Bettwäsche, Handtücher, wolle&Seide,

05.06.13 -14:01 Uhr

von: Sonnie88

Ich sortiere ziemlich stark und habe auch relativ viele verschiedenen Arten von Wäsche. Aber zum Glück nicht jede Woche alles sondern immer mal wieder im Wechsel:

Weiß 60° (T-Shirts, handtücher)
Weiß 30° (hemden, Blusen, etc),
Gemischt 60° Handtücher Küche, etc
Bunt 60° (insbesondere meine Handtücher, blau-weiß gestreift)
Bunt 60° Bettwäsche
Bunt 30° (Hemden, Blusen)
Feinwäsche 30° (Rest der naoch so übrigbleibt, Wäsche, etc).
Dunkle Wäsche 30°
Dunkle Wäsche 60° (Jeans, etc)
Oberbekleidung,

05.06.13 -14:02 Uhr

von: Katzimoto

Da wir nur zu zweit sind und die Wäsche nicht Ewigkeiten liegen soll, sortiere ich meist nur nach rot, dunkel und sonstiger Wäsche – ab und an werden die Handtücher mal einzeln gewaschen bei höherer Temperatur. Gardinen, Wolle etc. natürlich zusätzlich, aber nicht jede Woche :0)

05.06.13 -14:02 Uhr

von: Susanne9595

ich sortiere weiss/sehr hell, bunt, dunkles, Wolle/Seide und manchmal
Funktionsfasern (Anorak u. Sportklamotten)

weil es ohne diese Sortierung nicht funktioniert !!
Meine Arbeitskollegen tragen hellblaue Hemden – aber bei einem sind die Hemden inzwischen blaugrau – eher grau- da wird wohl auch nach dem Motto gewaschen = alles eine Wäsche !!! Das sieht man extrem !!!
wenn nicht sortiert wird

05.06.13 -14:02 Uhr

von: Choice

60° (Unterwäsche, Socken, Handtücher, Bettwäsche), 40° (bunt+dunkel, wobei da 80% eh dunkel blau und schwarz sind) und ab und zu 40° (hell) und Wollsocken.

05.06.13 -14:03 Uhr

von: Tinker68

Natürlich sortiere ich die Wäsche vorher immer, schließlich erzielt man so die besten und strahlensten Ergebnisse!
Es wird nach heller und dunkler 30 Grad Wäsche sortiert, ferner nach 60 Grad Wäsche Handtücher/Unterwäsche bzw. Bettwäsche

05.06.13 -14:03 Uhr

von: Maggilein

Weiße Wäsche – 60 Grad
Weiße Wäsche, stark verschmutzt (Putzlappen, Wischtücher) 90 Grad (selten)
Buntwäsche – 40 Grad
Feine Buntwäsche (neuere Sweatys oder so) – 30 Grad Schonwaschgang
Wolle und Feines – Extra Wollwaschgang der Maschine mit Wollwaschmittel

05.06.13 -14:04 Uhr

von: sonnenblume1990

Dunkel – blau und schwarz
Weiß
Bunt

05.06.13 -14:04 Uhr

von: Kaeylarae

ich hab sortiere eigentlich nur nach hell/bunt, schwarz/dunkel und kochwäsche

05.06.13 -14:04 Uhr

von: Baerlauch

Logisch, es wird immer getrennt! Kochwäsche habe ich allerdings auch nicht, 60° ist das höchste. Und ich mache die Waschmaschine grundsätzlich voller, als empfohlen. Statt 3,5 kg also 4 kg usw. Habe eine 7kg Trommel, da verschwinden 3,5 kg drin … Frage mich, wozu es 7 kg Trommeln gibt, wenn die Waschprogramme alle 2 – 3,5 kg “vorschreiben” und nur ein einziges Programm für 7 kg ausgelegt ist und dann auch gleich mal 3 h wäscht … Halt ich ökologisch gesehen für unspannend. Meine Wäsche ist auch nach 1 h schon sauber …

05.06.13 -14:06 Uhr

von: b.sister

hell, dunkel, weiß und Arbeitskleidung
Alles 30,40 oder 60 grad, Kochwäsche nur in “hygienischen Notfällen”

05.06.13 -14:06 Uhr

von: SaraIris

Ich sortiere nach Dunkles: blau, schwarz, grün
Dann bekommt rotes: rosa, orange, rot, lila eine eigene Wäsche
Dann weißes: kann aber auch mal gelb mit drinnen sein
und dann noch je nachdem eine hellbunte oder dunkelbunte Maschine wenn ich genug Wäsche habe die ich nicht anders zugeordnet bekomme.
Und wolle bekommt natürlich eine eigene Maschine

05.06.13 -14:08 Uhr

von: babybeau82

Gestern musste ich die Wäsche für meinen Freund sortieren. ;) Damit er sie heute mit den Caps waschen kann. Männer haben da wohl generell auch so ihre Problemchen ^^

05.06.13 -14:08 Uhr

von: Katzimoto

Wegen dieser Trennung (selten reine Weißwäschen) werde ich in Zukunft auch nur noch die Duo-Caps Color kaufen – mein Bericht zum Colorwaschmittel steht unter http://www.ciao.de/Persil_Duo_Caps_Color__Test_8921461.
Dazu habe ich noch eine Frage an die Persil-Experten: Wenn ich die Zusammensetzung der Duo-Caps Color und Universal lese, finde ich als einzigen Unterschied den optischen Aufheller. Kann ich – wenn ich die Duo-Caps Color für eine Weißwäsche verwende – auch Temperaturen bis 95 °C anwenden oder gibt es (bis auf die Temperaturerfordernisse meiner Wäsche) einen anderen Grund, warum ich das Colorwaschmittel nur bis 60 °C verwenden darf?

05.06.13 -14:09 Uhr

von: Elke25

Ich sortiere immer, was anderes geht gar nicht!

05.06.13 -14:09 Uhr

von: roemer1981

hell und bunt und Handtücher/Bettwäsche

05.06.13 -14:10 Uhr

von: aras

Weiß, bunt, dunkel.
30, 40, 60, 90 Grad.

05.06.13 -14:11 Uhr

von: MrsMisses

ich muss gestehen, ich sortiere gar nix. alles rein in die maschine, bei 40 grad waschen. ist noch nie schief gegangen.

ganz ganz selten mache ich was mit handwäsche und die hundedecken wasche ich auch nicht zusammen mit meinen klamotten ;-)

05.06.13 -14:11 Uhr

von: lischen22

Hell , dunkel, Bunt und Kochwäsche :)
Gar nicht sortieren würde ja gar nicht funktionieren

05.06.13 -14:11 Uhr

von: Revu

Ich sortiere nach heller Buntwäsche, dunkler Buntwäsche, weiße Kochwäsche (Arbeitsklamotten) und Handtücher.

05.06.13 -14:11 Uhr

von: Zeelas

Funktionswäsche (30°)
Handtücher weiß und farbig (60°)
Weißwäsche (60°)
Buntwäsche (40°)
Schwarzwäsche (40°)
Feingewebe wie Wolle, Seide, etc. (30°)

05.06.13 -14:13 Uhr

von: krishnamicha

Weiß, Bunt, Handtücher, Wolle, Bettwäsche, Arbeitssachen (Blaumann u.a.)

05.06.13 -14:13 Uhr

von: milka13

1. weiss, 60 Grad, z.B. die Kochjacken meines Mannes, Unterwäsche, Handtücher, Bettwäsche, mit Pulver, meist Persil megaperls
2. hell und 3. dunkel, separat: beides bei 40 Grad, z.B. Bettwäsche, T-Shirts, Handtücher, mit Flüssigwaschmittel, meist Spee
und 4. Wolle und Feines, also z.B. Stricksachen, mit Feinwaschmittel flüssig, z.B. Perwoll.
Kochwäsche habe ich selten, weil mit megaperls krieg ich sogar die schlimmsten Flecke meines Mannes, der ja Koch ist, weg.Mit den caps leider nicht alle.

05.06.13 -14:17 Uhr

von: piiiep

weiß, schwarz, bunt (ggfs. nochmal getrennt nach hell und dunkel), Handtücher, Wolle

05.06.13 -14:18 Uhr

von: xKalissax

Ich wasche weiße Wäsche gesondert und ansonsten sortiere ich schwarz/dunkles und buntes zusammen. Bei bunter Wäsche unterscheide ich manchmal noch nach hellen und dunkleren Farben, kommt aber auf die Wäschemenge an.
Allgemein hätte ich es besser gefunden, wenn wir die Color Caps getestet hätten, weil einfach viel mehr Buntwäsche anfällt, als weiße.

05.06.13 -14:19 Uhr

von: madebymama

Ich trenne immer zwischen, weißer und bunter Wäsche, Wollsachen (Wollwaschprogramm) sowie Kochwäsche. Früher habe ich wirklich nur weiße Wäsche alleine gewaschen, heute packe ich da auch schon mal leicht rosa Sachen rein, dank der Schmutz und Farbfängertücher wird nichts verfärbt.

05.06.13 -14:19 Uhr

von: marenx

Sortierung nach Farbe . Ganz einfach!
Weißes, Handtücher und Bettwäsche 60• (Rest farblich passend rutscht mit rein), Rest 40•

05.06.13 -14:20 Uhr

von: superkindergut

weiß – schwarz – rosa/pink/rot – Blautöne-Grüntöne – Handtücher – Fußballsachen – Reitklamotten – Unterwäsche

05.06.13 -14:22 Uhr

von: Klette83

Ich sortiere nach 40, 60 Grad und Handwäsche. Sachen die Farbe lassen, wasche ich per Hand.

05.06.13 -14:22 Uhr

von: Fluse1

weiß – dunkel- bunt hell- bunt dunkel- Handtücher

05.06.13 -14:23 Uhr

von: PaulaXX

Ich sortiere immer vor. Bettwäsche und Handtücher. Bei Buntwäsche fällt bei uns besonders viel Rot und Blau an, so dass ich diese separat wasche. Schwarze und weiße Wäsche wird sowieso getrennt gewaschen.

05.06.13 -14:24 Uhr

von: dackile

ich sortiere nach weiß, helle und dunkle 60 Grad-Wäsche und helle 30 Grad, dunkle 40 Grad immer linksherum und wenn möglich die roten Sachen extra. Im Winter werden dann noch die Wollsachen extra gewaschen. Arbeitskleidung und Winterjacken werden auch extra gewaschen. Habe viele Sammelboxen, aber es lohnt sich!! :-)

05.06.13 -14:28 Uhr

von: lunkilien

Ich sortierte:
30 Grad hell und dunkel, Handtücher, Wolle

05.06.13 -14:29 Uhr

von: Hefti

Dunkel, Bunt, Weiß, Koch- und Handwäsche

05.06.13 -14:29 Uhr

von: Frauke13

Weiß, bunt, dunkel, Bettwäsche und Handtücher, Hundehandtucher…

05.06.13 -14:29 Uhr

von: sinisa

klar wird getrennt..
weiß, bund, dunkel-schwarz
und immer mit Hygienespüler und Weichspüler dazu

05.06.13 -14:30 Uhr

von: Kalinka01

Ich sortiere so:
Helles (weiß und Pastelltöne) 30 Grad
Dunkles (blau braun schwarz) 30 Grad von links gewaschen
Buntes 30 Grad
helle Handtücher und Bettwäsche 60 Grad
dunkle Handtücher und Bettwäsche 60 Grad
Funktionsbekleidung
Wolle/Seide
Handwäsche (nur wenn nichts anderes geht)

05.06.13 -14:32 Uhr

von: san74cgn

Klar ich sortiere nach Farben und Material, sowie Hygienefaktor, danach noch nach Temperatur und Art (Funktionsbekleidung, Feinwäsche, Wolle).

Im Keller habe ich einen rauskommenden Wäscheschacht, der alle Badezimmer im Haus verbindet, jeder aus der Familie schmeißt einfach seine dreckige Wäsche da rein und ich sortiere sie mehrmals die Woche im Keller Waschraum (mit Hilfe von selbstbeschrifteten praktischen IKEA Plastikboxen).

Die Wäsche waschen könnte also nach Sortierung eigentlich jeder im Haushalt, egal ob Mann oder Kinder – jedoch zu 99% der Fälle bleibt es an mir hängen :-)

Ich mach dies aber sehr gerne…

05.06.13 -14:34 Uhr

von: sonnebaer

Hell, dunkel, Handwäsche und gelegentlich Kochwäsche!

05.06.13 -14:34 Uhr

von: Suskath

Ich sortiere in 4 verschiedene Wäschesäcke:
- weiiße 30-40°Wäsche
- dunkle Buntwäsche 30-40°
-gelbe bzw. rote oder orange Buntwäsche 30-40°
- Unter-, Nachtwäsche 60°
Zusätzlich habe ich einen Sack für Handtücher, hier geht auch die Bettwäsche hinein
Wollwäsche wird getrennt gesammelt und in der Maschine mit Perwoll gewaschen

05.06.13 -14:36 Uhr

von: mrlucky1970

klar trenne ich. Weiß, bunt, dunkel, Hand,- Badetücher,

05.06.13 -14:36 Uhr

von: leipzigerin73

:) wir sind auch nur zu 2 … aber sortiere auch Kochwäsche (meinst nur meine Unterwäsche), Wischtücher und helle Handtücher die etwas schmutziger sind als normal bei 90°, Buntwäsche (Jeans/T-Shirts/Socken/Unterwäsche) 30° die reichen auch und es wird auch sauber, weiße T-Shirts – kommt auf die Verschmutzung an zw. 30°-60° …. Bettwäsche wasch ich meist bei 60° oder 90° … gibt ja auch Tage wo man im Bett dann doch mal schwitzt und wenn´s zu derbe is auf dem Kopfkissen dann bei 90°, ansonsten 60°

05.06.13 -14:38 Uhr

von: babyruth

Handtücher und Unterwäsche, bunt, schwarz, weiß, Wolle und Seide

05.06.13 -14:40 Uhr

von: RedNicki

hell-bunt-schwarz-Kochwäsche

05.06.13 -14:41 Uhr

von: wirbelchen

da wir 5 sind kann ich das ganz gut sortieren und ne Maschine ist immer voll ;) wasche alles auf 40° Weiß, Rosa/Rot/Lila, Blau, Grün, Gelb/Orange, Schwarz und Handtücher/Bettwäsche ;) und Handwäsche aber da fällt nicht viel an

05.06.13 -14:42 Uhr

von: DODG

Wäsche sortieren ist ein muß, weiß, hellebunte Wäsche, gedeckte dunkle Wäsche, Jeans und dunkle Wäsche,Handtücher gehen auch nicht immer in eine Maschine, da unterscheide ich helle und dunkle Farben zusätzlich.Dann gibt es ja noch Wolle, Seide , Hemden und Blusen. Feine Wäsche… jetzt wo ich wieder etwas genauer darüber nachdenke fällt mir noch einiges ein was im unterbewusstsein alles so funktioniert.

05.06.13 -14:43 Uhr

von: sunnygirl1969

ich sortiere immer alles- weiß, schwarz, 30, 40, 60 Grad. Manchmal auch Kochwäsche, das tut der Waschmaschine gut :D

05.06.13 -14:44 Uhr

von: Isapapa

Ich sortiere immer nach Farben und Temperatur. Hell und Dunkel wird generell getrennt, denn ich möchte Verfärbungen vermeiden. Für farbige Textilien verwende ich Color-Waschmittel.

05.06.13 -14:44 Uhr

von: Geierchen17

Meistens wasche ich um die 50 °C – sortiert wird daher nach hell und dunkel. Ausser im Winter, wenn Männe seine weißen Feinrippunterhemden trägt. Die wandern in die Kochwäsche.

05.06.13 -14:45 Uhr

von: Hangeweiher

Ich schließe mich in allen Punkten maxifort an: “Weißes, helles Buntes, Dunkles, Rotes, Wolle, Seide, Handwäsche, Funktionskleidung
i.d.R. wasche ich bei 40°
Bettwäsche bei 60°
Wolle, Seide ist klar
Handwäsche packe ich bei 30° 15 min. in die Maschine, wenn´s das nicht übersteht, hätte es keine Kleidung werden sollen.”

05.06.13 -14:45 Uhr

von: Arjenjoris

hell- dunkel- Kochwäsche- Gardinen

05.06.13 -14:46 Uhr

von: debil

ich muss ja sagen, dass ich da unterscheide. Meine “guten” Klamotten wasche ich nach Anleitung und auch mit speziellem Waschmittel, aber meine Klamotten, die ich im Wald/ auf dem Hundeplatz oder so trage, die also dann durchaus Pfotenabdrücke oder Schlammspuren haben könnten, wandern alle zusammen in eine Maschine, egal welche Farbe sie haben

05.06.13 -14:46 Uhr

von: Jacksonfan

Ich sortiere nach der Temperatur – 30, 40 oder 60 Grad. Dann nach hell oder dunkel/bunt. Alle Sachen aus Mikrofaser wasche ich extra, da die feinen Fasern durch Weichspüler verkleben würden (mit flüssigem MF-Waschmittel und Duftspüler).
Dann natürlich noch Seide und Wolle nur im Handwaschprogramm.

05.06.13 -14:48 Uhr

von: Cuculli

Ich sotiere immer, d.h. Kochwäsche, 60°, Hosen, Oberteile, 40° und 30° und natürlich nach hell und dunkel.

05.06.13 -14:49 Uhr

von: sauda

Mit bald zwei Kindern gibt’s immer neue flecken… Große und kleine und da wäscht man jeden Tag… Sortieren ist da schon automatisch drin. Da freutman sich danach zumindest über frischen Duft beim raus holen und aufhängen , da macht es bestimmt gleich viel mehr Spaß wenn man dabei auch noch testen und Erfahrungen austauschen kann. Ich würde mich freuen auch testen zu können.

05.06.13 -14:52 Uhr

von: Pauline57

Ich trenne meine Wäsche in 3 Kategorien: Weiß, Bunt und Dunkel und dann in 40, 60 oder 95 Grad-Wäsche

05.06.13 -14:53 Uhr

von: cell86

weiß/hell – farbig – dunkel/schwarz

05.06.13 -14:53 Uhr

von: Royal

Also ich sortiere nach Kochwäsche , helle und dunkle Buntwäsche und nur leicht verschmutzter Wäsche. Natürlich wasche ich rotes seperat und Jeanshosen und Jacken.

05.06.13 -14:53 Uhr

von: Katti0306

Ich trenne meine Wäsche bei jedem Waschgang. Dabei trenne ich meine Wäsche nach:
helles(weiß,beige, hellgrün und hellblau),
dunkles (schwarz,blau,braun,grün) und
rotes (rot,lila,rosa).
Manchmal mach ich auch eine Ladung mit Handtüchern und Geschirrtüchern.
Hauptsächlich wasche ich meine Wäsche bei 40° außer eben die Hand- und Geschirrtücher, die wasche ich bei 60°.

05.06.13 -14:56 Uhr

von: Fipsilein1

Handtücher immer extra ohne Weichspüler. Trocknen besser ab. Unterwäsche farbig und weiß jeweils extra. Jeans extra. T-Shirt in hell und dunkel und Socken. Dann wird noch unterschieden zwischen den einzelnen Temperaturen.

05.06.13 -14:58 Uhr

von: engelbengel2105

Na klar sortiere ich meine Wäsche:
Dunkelblau und schwarz sowie Jeans
Weiß
Rot, rosa, lila, orange
Gelb und beige
Grün und blau-buntes
Wolle
Nur blaue Handtücher wg Weichspüler (für die normale Wäsche nehme ich keinen Weichspüler, nur für Handtücher.)
Hemden von meinem Mann extra
Das war,s – ist ja auch ausreichend :-)

05.06.13 -15:00 Uhr

von: Jimy

- helle Feinwäsche
- dunkele Feinwäsche
- Handwäsche

05.06.13 -15:00 Uhr

von: stella59

hell dunkel 60° 40° 30°
Falls ich mal viele Jeanshosen habe wasche ich die auch extra, kommt aber selten vor

05.06.13 -15:01 Uhr

von: maney

so viel Wäsche hätte ich gar nicht, um so sortieren zu können, wie manche von euch :)
Ich sortiere dunkel, hell, Kochwäsche
dunkel und hell bei 40°
Kochwäsche meistens bei 60°, manchmal auch bei 90°

05.06.13 -15:02 Uhr

von: PennerRosi

30 Grad hell
30 Grad dunkel
30 Grad rot
60 Grad Buntwäsche
Wolle

05.06.13 -15:03 Uhr

von: ElaDave

Sortiere nach Farben; Weisses, Buntes, Dunkles wie Schwarz.
Dann nach Gradzahl.
Sowie nach Materialien; Seide, Satin u. Sport Textilien.

05.06.13 -15:03 Uhr

von: maney

aaaaber, wenn ich dringend etwas brauche und nur wenig Zeit habe, dann schmeiße ich auch seltener mal alles zusammen in eine Maschine. Schnelldurchlauf, 30 min, 30° und da ist noch nie etwas schief gegangen ;-)

05.06.13 -15:04 Uhr

von: ntlq2006

Ich sortiere schwarz, weiß und bunt

05.06.13 -15:04 Uhr

von: Trixi77

Wäsche trennen – jepp.
Weiße Wäsche, helle (gelb, grün blau), dunkel bis schwarz und natürlich rosa Töne. Bei 4 Personen, davon zwei kleinen Kindern kein Problem. Eine Maschine täglich bekommt man bestimmt voll. Ach ja und wo Handwäsche drauf steht, geht ab in die Maschine – normale Wäsche bei 30 ° – hat bisher noch immer funktioniert!

05.06.13 -15:05 Uhr

von: Fischkopp09

helle Wäsche, dunkle Wäsche, 60 Grad-Wäsche

05.06.13 -15:06 Uhr

von: ligeia1975

weiß, schwarz und bunte feinwäsche
dann nach Gradzahl und Schleudergang, je nach Empfindlichkeit der Wäsche
Kochwäsche hab ich fast nie, höchstens 60 Grad

05.06.13 -15:06 Uhr

von: delusia

Ich mache es mir einfach: Hell, Dunkel und Kochwäsche. Würde ich mehr sortieren und warten bis ich eine Waschladung zusammenhabe, wäre mein Kleiderschrank auch immer leer..

05.06.13 -15:08 Uhr

von: king.sebi

Sortiere nach 30, 60 und 95 Grad

05.06.13 -15:09 Uhr

von: Annegreat

Ich sortiere immer nach hell und dunkel und natürlich der Waschtemperatur.

05.06.13 -15:09 Uhr

von: 1RENEE8

Klar wird Wäsche sortiert. Sonst gibts unangenehme Überraschungen. Weißes, Helles, Dunkles > je nachdem was anliegt 30 oder 40 Grad und das Waschprogramm wird angepasst also Feinwäsche, Pflegeleicht oder Buntwäsche. Dann 60 Grad wie Unterwäsche, Handtücher , Bettwäsche. Selten wasch ich mal nur eine Ladung Handtücher auf 90 Grad, höchstens 3 bis 4 Mal im Jahr. 90 Grad ist auch mal gut für die Waschmaschine. :-)

05.06.13 -15:10 Uhr

von: nuny82

weißes, helles Bunt, dunkles Bunt, manchmal rosa/rot, manchmal blautöne/türkis/grün, schwarz, Handtücher, Bettwäsche, Sportsachen

05.06.13 -15:10 Uhr

von: Heinzelfrauchen

Helle Wäsche für 30°,40° oder 60 °
Dunkle Wäsche für 30,°40° oder 60°
Kochwäsche weiß für 95°
Bunt immer farblich sortiert bzw. mit ähnl. Farben bei 30° oder 40°
1 Waschgang: helle Handtücher oder dunkle Handtücher 60°

05.06.13 -15:12 Uhr

von: HiDee

Kochwäsche, hell/feine Fasern, bunt/dunkel, Wolle, und neuerdings Oberhemden meines Mannes…

05.06.13 -15:12 Uhr

von: Ryneia

handtücher
bettwäsche
weißes
dunkles/buntes (meist mehr dunkles als buntes, deswegen kommen die paar “bunte” in die dunkle dabei)

05.06.13 -15:13 Uhr

von: draculinchen

helle und dunkle “buntwäsche” bei 40 Grad
kochwäsche bei 60 grad und dann eventuell noch wollwaschprogramm

05.06.13 -15:16 Uhr

von: cj747

Weiß/hell geht bei mir mit 60, schwarz/bunt/dunkel bei 40, Waschmittel extra für schwarzes taugt ja bewiesenermaßen auch nicht mehr als das für buntes…

05.06.13 -15:18 Uhr

von: benmunich

nach weiß und dunkel

05.06.13 -15:19 Uhr

von: RAKDJ

Hell Weiß Dunkel

05.06.13 -15:24 Uhr

von: charly45

Ich sortiere zwischen Weiß- und Buntwäsche. Schwarze Jeans wasche ich mit Waschmittel für dunkle Wäsche.

05.06.13 -15:24 Uhr

von: JacyCh

Ich sortiere nach hell (beige, weiß, ggf. Pastellfarben), dunkel (dunkelblau, schwarz, ggf. Braun), rot (kräftiges Rot und ggf. Braun) und Türkis-Blau.
Aber es ist halt auch abhängig davon, wieviel Wäsche ich gerade wovon habe. Manchmal muss dann halt auch mal was Rotes mit in die dunkle Wäsche, wenn sie voll werden muss und es nur ein Teil ist (das ich ansonsten erst Wooochen später mit genug roter anderer Wäsche waschen würde).

05.06.13 -15:25 Uhr

von: Baylie

Ich sortiere schon vor dem Wäschen. Habe für weiße und bunte Wäsche getrennte Behälter. Feines wasche ich dann immer gleich separat.

05.06.13 -15:25 Uhr

von: MissCharming

Ich trenne zwar aber nicht so typisch. Ich wasche Handtücher/Bettwäsche, Feinwäsche und versuche helles und dunkles etwas zu trennen.

05.06.13 -15:26 Uhr

von: dasgisi

Helles, Dunkles & Buntes

05.06.13 -15:28 Uhr

von: spacephil

Ich sortiere nach hell (30°C), dunkel (30°C) und Kochwäsche (60°C).

05.06.13 -15:29 Uhr

von: Lenny4567

Weiße, Bunt & Feinwäsche, Funktionswäsche…

05.06.13 -15:29 Uhr

von: DarkAngel78

Ich trenne nach Koch- und Buntwäsche. Weißes habe ich kaum im Schrank, ebenso wenig wollene Kleidung.
Von daher reichen mir ein Universal und ein Mittel für Buntes, wobei ich besser eines für dunkle Wäsche kaufen sollte.

05.06.13 -15:30 Uhr

von: Nanjoukun

Ich habe zwar keine verschiedenen behälter für Wäsche, aber wenn waschtag ist, sortiere ich die wäsche nach Farbe vor (weiß, schwarz, bunt)
Dann guck ich, wieviel wäsche ich für die jeweiligen Grad-bereiche habe. Manchmal packe ich dann auch schwarz und Buntwäsche zusammen.

05.06.13 -15:33 Uhr

von: StorfiSandra

Auch ich sortiere alles.
Nach hell/dunkel/farbig und danach noch nach Waschgang (30/40/60/90 Grad).

05.06.13 -15:34 Uhr

von: Jupaul

hell 30°
bunt 30°
dunkel 30°
dunkel 40°
Handtücher/Bettwäsche 60°
und im Winter wird Wolle extra gewaschen.

05.06.13 -15:35 Uhr

von: Schmidty74

Dunkle Wäsche 40°C –> fast alles, da ich fast ausschließlich schwarze/ dunkle Sachen habe
Weiße Wäsche 40°C –> gerade Feinwäsche bei mir, hier habe ich besonders mit Persil Duo Caps gute Effekte erzielt, damit Wäsche nicht vergraut
Handtücher, Dienstwäsche 60°C–> Einsatzkleidung muss ich bei 60°C waschen, Handtücher koche ich so gut wie nie mehr
Wäsche nach Infekten (z.B. Brechdurchfall) 95°C –> nur in Ausnahmefällen
ich wasche alles inkl der hellen Wäsche sonst mit Persil/Spee Black Gel. Für die Weißwäsche und die Handtücher werde ich vermutlich auf Duo Caps umsteigen.
Wann gibt es Duo Caps für schwarze Wäsche?????

05.06.13 -15:37 Uhr

von: BaBu17

Helle Wäsche,
Dunke Wäsche
Farbige Wäsche
nach Grad entweder 30, 40, 60, 96 Grad

05.06.13 -15:37 Uhr

von: banana_boot

hell dunkel bunt, 30,40,60Grad

05.06.13 -15:38 Uhr

von: Franzi10

- hell, bunt und dunkel je 30 oder 40°C
- Handtücher und Bettwäsche bei 60°C, auch getrennt nach hell, bunt und dunkel

05.06.13 -15:38 Uhr

von: kathi1975

weiß und cremefarben 40°-60°
bunt 40°
dunkel 40°
bettwäsche 60°

05.06.13 -15:41 Uhr

von: munkelstein

60 Grad Wäsche,
helle und dunkle Feinwäsche,
blaues,
schwarzes,
rotes

05.06.13 -15:42 Uhr

von: Bernarda71

Wir sind ein 5 Personen Haushalt,bei so viel Wäsche lohnt es sich zu sortiere.
Handtücher,Bettwäsche und Küchentücher wasche ich bei 60 Grad,
alles andere bei 40-30 Grad nach hell und dunkler Wäsche sortiert.
Bei Wäsche die nur kurz getragen ist,benutzte ich das kurzprogramm.
Ich finde auch mann hätte die Colour-caps testen sollen,da habe ich immer viel mehr wäsche.

05.06.13 -15:43 Uhr

von: Wigale

Weiss – 40° / 60°
Color – 40°
Wolle – 30°
Handtücher und Unterwäsche – 60° und Trockner

05.06.13 -15:44 Uhr

von: lidaja

Weiß bzw. Hell
Bunt
Dunkel
und dann nach Gradzahlen, wasche aber immer 40° C oder 60°C

05.06.13 -15:44 Uhr

von: JulchenHDH

Hell, dunkel und bunt.. fast alles bei 30Grad…

05.06.13 -15:45 Uhr

von: cc13

weiß
bunt
handtücher/bettwäsche (also 60 Grad)

05.06.13 -15:45 Uhr

von: Rameike7

Ich sortiere meine Feinwäsche nach Färbung weiß, hell und dunkel.
Diese wasche ich meistens im Feinwaschprogramm bei 30 Grad Celsius.

Bettwäsche sortiere ich nach hell und dunkel und wasche sie ich immer bei 60 Grad, damit die Staubmilben nicht nur “sauber” werden ;)
Mit den Persil Duo Caps habe ich bei Bettwäsche und hellen Handtüchern sehr gute Ergebnisse erzielt. Ich finde den Duft gut und glaube, dass die Wäsche wieder etwas mehr strahlt.

Geschirrtücher und hochwertige Putzlappen wasche ich je nach Verschmutzungsgrad bei 60 oder 95 Grad Celsius. Auch hier haben die Persil Duo Caps ihre Aufgabe sehr gut erledigt!

05.06.13 -15:45 Uhr

von: SonjaMa

weis, dunkelbunt, rot, Kochwäsche ( allerdings wasche ich die bei max 60°) Feinwäsche, hatte früher, als die Kindern noch im Haus waren für jede Farbe einen Wäschesack, so haben die Kids gleich das Trennen gelernt und waschen heute genau so.
Sollte eine Jeans mal so richtig dreckig sein, wasch ich die dann auch schon mal bei 60° oder mehr (hin ist sie ja so oder so) Mit fleckiger Wäsche bin ich sowieso nicht so zimperlich, entweder sie wird sauber oder nicht, hin ist sie eh! Also kann man nur gewinnen. Kommt aber nicht so oft vor.

05.06.13 -15:47 Uhr

von: Hasipupi

Ich sortiere ganz einfach,Weißes Buntes und Dunkles.

05.06.13 -15:48 Uhr

von: hoek56

Ich trenne meine Wäsche nach Temperatur und Farbe so gibts dann halt mal mehr Wäschen, wenn nötig. Aber es behält alles seine Farbe.

05.06.13 -15:49 Uhr

von: tanjachen

dunkle klamotten bei pflegeleicht40°
bunte klamotten bei pflegeleicht 40°
und handtücher & unterwäsche 60°

05.06.13 -15:49 Uhr

von: Eva80

Ich trenne in 1. dunkle Wäsche, 2. Unterwäsche, 3. Bettwäsche & Handtücher (Kochwäsche 60 Grad) und 4.bunte Wäsche

05.06.13 -15:49 Uhr

von: Ammela

Weiß – 40 Grad
Bunt – 40 Grad
schwarz und Jeans – 40 Grad
Socken, Unterwäsche, Bettzeug und Handtücher – 60 Grad

05.06.13 -15:50 Uhr

von: nanny211

nach der Farbe oder nach dem Material

05.06.13 -15:52 Uhr

von: Messknecht

Wir sortieren meistens so:

Hell / Bunt / Dunkel / 60°-Wäsche (Handtücher, Bettwäsche etc.) / Unterwäsche / Hemden / Spezielles wie z.B. Funktionsbekleidung.

05.06.13 -15:53 Uhr

von: celica944

Nach Farbe, Material und Temperatur.

05.06.13 -15:55 Uhr

von: blue09

helles, dunkles, handtücher

05.06.13 -15:56 Uhr

von: kleinfrau85

Ich sortiere je nach Umfang nach Farbe und Temperartur (Weißes (je 30°, 40°, 60°), Buntes (40°), Dunkles (je 40°, 60°)) oder nach Verwendung (Handtücher hell bzw. bunt (60°), Unterwäsche (60°), Hemden (60°))

05.06.13 -15:59 Uhr

von: MamaCuJ

Wäsche waschen ohne sortieren – geht das überhaupt? Darauf lass ich es lieber nicht ankommen. Also sortiere Helles und Dunkles und Buntes, 60 Grad-Wäsche (alles mit Körperkontakt also U-Wäsche, Handtücher etc), 40 und 30 Grad-Wäsche. Handwäsche kommt ins Schnellwaschprogramm auch BH´s, mittels Wäschenetz.

05.06.13 -16:01 Uhr

von: DieJosie

- Schwarzes/Dunkles und Jeans wasch ich zusammen 30°C
- Buntes 30°C
- Bettwäsche und Handtücher 60°C
- Helles je nach Verschmutzungsgrad 30-60°C

05.06.13 -16:04 Uhr

von: SenoraMadera

ich sortiere erst mal nach Farben
- weiß
- schwarz
- bunt (rot, lila ,rosa -Töne) und (blau, grün-Töne)

danach noch nach Materialien:
- Jeans
- Wolle
- Handtücher

05.06.13 -16:05 Uhr

von: reisebiene1969

Ich sortiere die Wäsche, wie wahrscheinlich jeder. 30 / 40 / 60 manchmal habe ich auch 95.
Hell und dunkel werden getrennt, bunt separat gewaschen. Arbeitskleidung von meinem Mann wird extra gewaschen usw. Manche Sachen wasche ich per Hand.
Auf die grünen Hosen vom Kind kommt vorher noch Fleckentferner, soll
alles so schön rauskommen wie es vorher war.

05.06.13 -16:06 Uhr

von: liz1709

Ich sortiere zunächst nach Temperatur (60° oder 40°) und dann noch, je nach Menge nach Farben, meist jedoch nur nach hell oder dunkel, da ich nur für 2 Personen wasche und da selten ein Waschgang in einer Farbe zustande kommt.

05.06.13 -16:06 Uhr

von: WhjPhj

Ich sortiere ebenfalls nach Farben und Material. Außer bei Putzlappen, da kommt jede Farbe und jedes Material zusammen in die Waschmaschine :)

05.06.13 -16:07 Uhr

von: jooli

ich sortiere nach weiß-tshirts 30°, weiß-wäsche 60°, schwarz-t-shirts 30-40°, schwarz-wäsche 60°, jeans und farben manchmal zusammen 30°, je nach menge

05.06.13 -16:07 Uhr

von: Zicke_Boom

Also ich sortiere nur nach Farben.
- Weiß
- Schwarz
- Buntes

Das ganze wird dann immer mit 40°C gewaschen.
Nur bei wirklicher grober Verschmutzung dreh ich die Maschine auf 60°C. (Zur Liebe der Umwelt.)

05.06.13 -16:08 Uhr

von: Abacusteam

Ich sortiere meist weiße Wäsche aus und die sortiere ich noch mal nach Kochwäsche und 30°C-Wäsche. Alles andere wasche ich zusammen. Aber manchmal, wenn es schnell gehen muß fliegt auch die die gesamte weisse Wäsche mit in die Maschine – ohne zu sortieren ..

Nur neue rote Sachen, da bin ich extrem vorsichtig …. wie ist das mit dem gebrannten Kind … :-) ))

05.06.13 -16:10 Uhr

von: amila

ich benutze Farbfänger und packe alles zusammen in die Maschine.

05.06.13 -16:11 Uhr

von: Flockal90

Hell und Buntwäsche bei 30 oder 40° und Handtücher, Bettwäsche bei 60° =)

05.06.13 -16:12 Uhr

von: mitsi

Ich trenne hell, bunt und dunkel. Unterwäsche und Handtücher natürlich auf 60Grad. Bettwäsche auf 40Grad mit Persil Color. Farbiges mit Color und auf 30Grad. Helles und Weißwäsche auf 40 oder 60Grad.Wenn es weiße Hemden oder Blusen sind, auch mal auf 30Grad mit Persil Universal.
Aber ich Wasche jetzt alles mit den Duo-Caps. Praktischer geht es nicht.

05.06.13 -16:12 Uhr

von: Mehlbox

Unterwäsche, Tischdecken und Frottee bei 60°
helle T-Shirts und BHs bei 30°
problemlos nach Farben: rot, blau, beige, schwarz, grün…je Maschine
Gardinen Feinwäsche
Bettwäsche 60°

05.06.13 -16:15 Uhr

von: Marlee

ich wasche alles bei 40 Grad, wasche aber helle Sachen und bunte extra

05.06.13 -16:15 Uhr

von: simonchen

hell. bunt, dunkel. Funktionswäsche, Bettwäsche und Handtücher 60°C,
Feinwäsche, Wolle, pflegeleicht usw.usw. , ;) ich Sortiere nach allen möglichen Varianten ….

05.06.13 -16:18 Uhr

von: sibs007

dunkle Wäsche – 40 Grad
dunkelbunte Wäsche – 40 Grad
hellbunte Wäsche – 40 Grad
Wolle und Feines – 30 Grad
Jeans mit Socken – 40 Grad
Bettwäsche – 60 Grad
Handtücher – 90 Grad

05.06.13 -16:18 Uhr

von: dila75

Natürlich wird die Wäsche getrennt! Ich sortiere nach Farben:
Weißes, Helles, ggf. Buntes, Dunkles.
Und nach Kochwäsche, Pflegeleichte Wäsche und bei Bedarf noch Wolle oder Handwäsche.

05.06.13 -16:21 Uhr

von: floh16380

Ende der WOCHE ist Waschtag,

erst meine Weisse Arbeitskleidung 60Grad
dann Schwarz bei 40 Grad
Bunt bei 30 oder 40 Grad
Handtücher 60 Grad

Also immer schön Trennen sonst gibts evtl Rosa :-)

05.06.13 -16:24 Uhr

von: cocogerti

Ich sortiere nach Buntes,Weisses,
Bettwäsche,Handtücher,30,40,60
Grad

05.06.13 -16:27 Uhr

von: Leilalotti

Wer sortiert denn Wäsche nicht und steckt einfach alles zusammen? Das weiß doch jeder, dass Wäsche nach Farbe und Faserart sortiert werden sollte.

Bei mir läuft das so:
Weiße Wäsche – 40 Grad
Bunte Wäsche – 30 oder 40 Grad
Jeans und schwarze Wäsche – 40 Grad
Handtücher, Bettwäsche, diverse Baumwollwäsche – 60 Grad

Bei bunter Wäsche mache ich sogar noch manch extra Waschladungen, wenn die Farbunterschiede zu stark sind..

05.06.13 -16:27 Uhr

von: tt77

dunkle Wäsche 40°
helle Wäsche 40°
Wolle 30°
Seide 30°
Sportkleidung 30°
Kochwäsche 90°
Energiesparprogramm für Handtücher 60°

05.06.13 -16:27 Uhr

von: shelly_1

Hell 40 Grad
Dunkel 40 Grad
Unterwäsche, Handtücher 60 Grad
Hosen/Jeans 40 Grad ohne Weichspüler
Funktionswäsche ohne Weichspüler 40 Grad

05.06.13 -16:28 Uhr

von: pitteplatsch

Weiß 40°C,
bunt(evtl. “hell-und dunkelbunt”) 40°C,
Socken, Bettwäsche, Handtücher 60°C

05.06.13 -16:28 Uhr

von: cuteashell

ich sortiere nach
Schwarz
weiß
bunt hell
bunt dunkel

und schmeiß grundsätzlich alles bei 50° in die Maschine

05.06.13 -16:34 Uhr

von: nickylea0304

Ich trenne nach Koch- und Buntwäsche und dabei dann noch einmal nach hell und dunkel.
Natürlich dann, sollte das der Fall sein, auch noch einmal nach empfindlichen Stoffen.

Kochwäsche läuft bei mir bei 60 ° – Buntwäsche bei 30 °

05.06.13 -16:36 Uhr

von: lissycat

Ohne sortieren geht es ja leider nicht wenn man nicht alles in babyrosa haben will. Aus diesem Grund sortiere ich Weisswäsche, dunkle Kleidung wie Jeans und Handtücher dann natürlich noch helles und buntes. Das Ganze nach der jeweiligen Gradzahl. Kochwäsche habe ich so gut wie nie, da muss es schon extrem sein. Ansonsten stimme ich mit floh16380 absolut überein.

05.06.13 -16:38 Uhr

von: jessute

Ich trenne meine Wäsche nach Farben und nach 30″,60″ 90″

05.06.13 -16:40 Uhr

von: Fronk

Weißes bei 40 Grad, Dunkles, Rotes, gemischt Buntes jeweils bei 30 Grad , Wolle extra um wollwaschgang, Bettwäsche Handtücher und Schlüppis bei 60 Grad. So geht eigentlich nichts schief. Bei weißer Wäsche nehme ich immer ein Waschmittel mit Aufhellern/ Bleiche. Für den Rest ein Colorwaschmittel.

05.06.13 -16:40 Uhr

von: Cherrykatel

Helles und Dunkles, wenn genügend Kochwäsche zusammen kommt, dann auch dies. Sowie Sonderwäsche wie z.B. Sonnensegel, Badvorläger, etc.

05.06.13 -16:40 Uhr

von: annette66

Helle Wäsche pflegeleicht 30-40
Dunkle Wäsche 30-40
Weiße Wäsche 60-90
Evtl. färbende Wäsche extra

05.06.13 -16:42 Uhr

von: caro2604

Ich sortiere die Wäsche nach Kochwäsche (sprich Handtücher, Unterwäsche, Socken) 60 Grad, nach dunkler Wäsche 30 Grad, nach bunter Wäsche 30 °, weiße Wäsche 30-40 Grad.

05.06.13 -16:48 Uhr

von: aldichen

Wäsche wird immer sortiert, Weißes wird bei 60 Grad gewaschen. Buntes wie Strümpfe und Unterhosen bei 60 Grad und normal Buntes wie T-Shirts bei 40 Grad

05.06.13 -16:49 Uhr

von: Zwerg911

weiß – dunkles – rotes – buntes, alles meist bei 40 Grad oder eben 60 Grad

05.06.13 -16:54 Uhr

von: melange

Hell und Dunkel 30 Grad, Handwäsche, Handtücher und Bettwäsche zusammen (60 Grad), Jeans (60 Grad, aber extra wegen des Ausblutens)

05.06.13 -16:57 Uhr

von: Inu09

Hell+Dunkel getrennt bei 30 Grad; Handtücher 60 Grad; Bettwäsche 50 Grad

05.06.13 -17:00 Uhr

von: nordlicht88

Ich trenne meine Waschen auch nach Heller – Dunkler Wäsche und nach 30/40° (je nach Verschmutzungsgrad) -60°
Neue Klamotten wasche ich oft beim ersten Mal getrennt von den anderen Klamotten

05.06.13 -17:00 Uhr

von: Burgzauber

Auch ich sortiere:
- weiß/ hell bei 30°
- bunt bei 30°-40°
- schwarz bei 30-40°
- Handtücher u. ä. bei 60°
Bei Mikrofaser-Artikeln meide ich dann noch den Weichspüler

05.06.13 -17:01 Uhr

von: carolineritter

Weiß + Dunkel + Hell – wird bei 40 Grad gewaschen
Handtücher und Bettwäsche bei 90 Grad

05.06.13 -17:02 Uhr

von: Gretasmami

Na klar wird vorsortiert.
- hell 40 Grad
- hell 60 Grad
- dunkel 40 Grad
- dunkel 60 Grad
- Handwaschprogramm

Und seit meine Tochter auf der Welt ist gibt es nun auch den Waschgang
- Rosa/Pink 40Grad

05.06.13 -17:02 Uhr

von: LillyMoonlight

Es kommt wie es kommt,

ich wasche meist bunt 30-40°C
und Handtücher bei 60°C
ansonsten manchmal auch ne Dunkle Fuhre bei ebenfalls 30-40°C
aber ansonsten sortiere ich nicht

05.06.13 -17:08 Uhr

von: clausandi

ich wasche fast alles bei 40 Grad, ein gutes Waschmittel schafft das ;)

05.06.13 -17:08 Uhr

von: Kanstatt1

Ich schließe mich da voll und ganz meiner Vorrednerin an,
es gibt ne Bunte Fuhre mit 30° und eine mit 60°
Ansonsten nur noch schwarz 30°!
Das wars… :-)

05.06.13 -17:08 Uhr

von: Schrabbi

Dunkel, hell, und bunt. Manchmal kommt “dunkles” bunt auch mit in die dunkle Wäsche – je nachdem wie voll die Maschine ist. Ich wasche i.d.R. bei 30° manchmal bei 40°. Bettwäsche und Handtücher immer bei 60°.

05.06.13 -17:09 Uhr

von: eldorada

Ich trenne nach hellem, dunklem, 60 Grad (also Bettwäsche oder Handtücher) und Kochwäsche

05.06.13 -17:09 Uhr

von: wiewie

Hell bei 40 Grad
Dunkel bei 40 Grad
Hell Handtücher, Socken und so was bei 60 Grad

05.06.13 -17:10 Uhr

von: esselle

Dunkel (blau/schwarz und rot/braun), hell und natürlich jeweils 40 ° und 60 °-Wäsche (Handtücher, Bettwäsche, Unterhosen usw.)

05.06.13 -17:11 Uhr

von: oM3k

hell (kochwäsche) 90 grad, dunkel 40 grad

05.06.13 -17:12 Uhr

von: carlosmartin

die sortiere immer nach grad+farbe, meist habe ich aber nur 30grad oder 60grad-wäsche

05.06.13 -17:12 Uhr

von: lilalilo

Bei mir wird immer vorsortiert:
- 60° weiß (Unterhosen, -Hemden, T-Shirts, Leintücher, Kopkissen)
- 60° bunt (Unterwäsche, Schlafanzüge, Geschirrtücher, Tischwäsche)
- 60° Frotteewäsche (Handtücher, Duschtücher, Waschhandschuhe)
- 60° Bettwäsche
- 40° dunkel (dunkle Oberbekleidung, Socken)
- 40° hell (helle Oberbekleidung, Hemden)
- 30° Sportwäsche (Sportwäsche, BHs)
- 30° Schonwäsche (Wolle, Seide, Synthetic)
Klingt vielleicht kompliziert, ist aber mein System und bei ca. 8-10 Waschladungen in der Woche lohnt sich auch das genaue sortieren.

05.06.13 -17:13 Uhr

von: kleineela22

Handtücher wasche ich immer auf 95 Grad,so werden nicht nur die Handtücher sauber ,auch die Waschmaschine wird dadurch noch mal gereinigt,d.h,Bakterien werden bei 95Grad getötet. Da ich die andere Wäsche meistens nur auf 40 grad wasche….

05.06.13 -17:15 Uhr

von: Franchy1988

Geschirrtücher werden bei 90Grad gewaschen, ansonsten trenne ich weiße von bunter Wäsche. Und wasche alles was empfindlich ist mit der Hand oder im Schonprogramm

05.06.13 -17:15 Uhr

von: vesalia

Bei mir wird nach Farbe und Materialien sortiert. Die meiste Wäsche wird schon bei 40 ° wieder sauber. Bei größerer Verschmutzung wird dann bei 60 ° gewaschen.

05.06.13 -17:16 Uhr

von: Meli05

bunt hell und dunkel 40 grad, sowie weiß (meist Handtücher, geschirrtücher, …) 60 grad

05.06.13 -17:19 Uhr

von: she1972

meist wasche ich -natürlich getrennt nach Farben- mit 40 Grad. Weißes und Handtücher, Geschirrtücher etc. bei 60 Grad.

05.06.13 -17:21 Uhr

von: Ambro

Weiß und hell, dunkel, rot und bunt … das dann meist mit 30 oder 40 Grad; Bettwäsche und Handtücher dann bei 60

05.06.13 -17:22 Uhr

von: blackangel1985

schwarz bzw. dunkel, weiß bzw sehr hell (z.B. helles beige) und bunt je bei 30 Grad / Handtücher bei 60 Grad / Bettwäsche bei 60 Grad.
Feines wird entsprechend der Farben dazusortiert. Bisher hat auch jedes Teil, wo Handwäsche draufsteht, unbeschadet überlebt ;-)

05.06.13 -17:22 Uhr

von: ironma

unser Haushalt zählt 5 Nasen, davon 3 fast Große . Meine Waschmaschine läuft täglich ! Deshalb bekomme ich 20,30,40,60 und Kochwaesche mit Leichtigkeit zusammen. Auch farblich bleiben keine Wünsche offen. Neulich habe ich sogar eine ganze Maschine nur gelb, Orange und lachs zusammen bekommen. :-) Was solls ? Hauptsache sauber.

05.06.13 -17:22 Uhr

von: rebecca0101

Dunkel, bunt, weiß, feine Textilien – ich trenne eigentlich alles.

05.06.13 -17:27 Uhr

von: susannekate

Schwarz und teilweise dunkle Sachen zusammen, Buntwäsche, Selten nur Weißes. Und Handtücher immer extra ohne Weichspüler. Ich mag es, wenn die Handtücher etwas härter sind. Das rubbelt so schön. :-)

05.06.13 -17:31 Uhr

von: la_petite_Julie

ich trenne eigentlich alles:
weiß
bunt
dunkel
(je nach Wäsche 30 oder 40Grad, mit entsprechendem Waschmittel)

Sportsachen (30 Grad, geringere Schleuderzahl, ohne Weichspüler)

Bettwäsche/Handtücher (40 oder 60 Grad, mit gutduftendem Weichspüler ;)

05.06.13 -17:33 Uhr

von: sens0410

Also wirklich wichtig ist mir natürlich die Trennung von Weiß und Buntwäsche. Je nach Wäschemenge kommen aber hier und da aber auch dunkles mit buntem 8in dunklen Farben) zusammen…das ist mir lieber, als wenn ich fast leere Maschinen laufen lasse

05.06.13 -17:34 Uhr

von: dmeissner

Eigentlich wird alles bei 30 Grad gewaschen außer Handtücher und Unterwäsche

05.06.13 -17:37 Uhr

von: Eloisa

Grundsätzlich sortiere ich meine Wäsche.
Handtücher und weiße Unterwäsche wasche ich immer bei 95 Grad.
Dunkle Kleidung bei 30 Grad, ebenfalls bunte Textilien bei 30 Grad.
Helle oder weiße Feinwäsche auch bei 30 Grad.
Ansonsten noch Handwäsche – sortiert nach Farben – im Schonwaschgang.

05.06.13 -17:38 Uhr

von: Donolli

es werden die weißen t-shirts bei 40 oder 60 grad gewaschen,
socken ,unterwäsche und handtücher bei 60 grad,
der rest alles bei 30 als buntwäsche

05.06.13 -17:40 Uhr

von: galapasche

Hell, 30°
Dunkel, 30°
60°
Rot, 30°
Bei Bedarf: Handwäscheeinstellung

05.06.13 -17:44 Uhr

von: knutschfussel

Ich trenne eig ziemlich viel wie ich gerade feststelle :)
hell,
bunt,
schwarz,
Handwäsche,
neue Kleidung,
Unterwäsche und Socken,
Handtücher,
Jeans,
Bettwäsche

ich glaub das wars

05.06.13 -17:45 Uhr

von: maria045

hell, dunkel, 30 und 60

05.06.13 -17:47 Uhr

von: SanFey112

Ich sortiere nach hell, dunkel, wenn möglich auch nach Farben, z.B. Pink, rot etc zusammen, davon habe ich sehr viel :-) dann zusätzlich nach Temperatur. Meistens 40C, Handtücher, Unterwäsche, Bettwäsche 60C. Meine Sportkleidung verträgt hin und wieder auch mal 60C. 30C wasche ich nur, wenn ich ein Kurzprogramm einstelle, für Sachen, die 1x getragen wurden und weder verschmutzt noch verschwitzt sind.

05.06.13 -17:47 Uhr

von: krakiee

Wir trennen die Wäsche nach dunklen Sachen- wobei ich hier Jeans und Baumwollsachen wie T/ Shirts usw. nochmal trenne, weiße und helle Klamotten, typische Buntwäsche, und 60 Grad- Wäsche wie Handtücher usw. Dunkle Sachen wasche ich mit 30 Grad entw. im Pflegeleichtprogr. oder mit dem Jeansprogr. u. entsprechendem Waschmittel v. Persil für Dunkles. Buntwäsche Wäsche ich grade auch mit den Caps aus dem Test wobei ich jetzt auf die Caps für Buntes umgestiegen bin. Kann nur sagen super! Ja und für 60 Gradwäsche nehme ich auch Waschp. für Buntwäsche, da Habdtücher, Socken usw. Ja auch bunt sind.

05.06.13 -17:49 Uhr

von: emilyerdbeer25

1. hell-bunt 40°
2. hell 60° (Küchenhandtücher, Spüllappen, helle Handtücher)
3. dunkel 40° und manchmal extra dunkel 30°
4. dunkel 60° (Unterwäsche)
5. farbige Handtücher
6. rote Wäsche
da passt schon alles irgendwie rein, habe bis jetzt auch noch nichts unbrauchbar gewordenes aus der Maschine geholt

05.06.13 -17:52 Uhr

von: Blaukegelkatze

Also buntes natuerlich extra von Weisswaesche, Handtücher ,Bettwaesche Socken auf 60 grad, und Handwaesche extra